Am Samstag veranstalteten die Schlauchermusikanten des Musikvereins Daxlanden im Siedlerheim ihr eigenes Oktoberfest. In Dirndl und Lederhose marschierten die Musikerinnen und Musiker ein, um ihre zahlreichen Gäste mit zünftiger Blasmusik zu unterhalten. Bei Haxen und Weißwurst sorgten sie für ausgelassene Stimmung im ausverkauften Saal. Zusätzlich zum traditionellen Programm, bei dem von Marsch über Polka bis hin zum Walzer alles zu bieten hatte, wurden auch viele bekannte Schlager angestimmt. Durchs Programm führte Rolf Kies, der mit viel Charme das Publikum zum animierte. Es wurde gesungen, es wurde getanzt und viel gelacht. Ein sehr geselliger und gelungener Abend, an dem alle Gäste mit Musik im Ohr und Freude im Herzen nach Hause gingen.